Modul® VIP

Gelebte Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz. Dank leichter und schadstofffreier Bauweise und keinen zusätzlichen Werkzeugkosten.
Reduktion der Wärmeverluste. Größtmögliche Reduktion der Wärmeverluste bei Speichern bis 1.000 Liter.
Modulare Bauweise. Einfachste Montage durch vorgeformte Module und Klick-Verschluss-Prinzip, Installation von nur einer Person möglich.
Höchste Energieeffizienz. Energieeffizienzklasse A durch neuartiges Dämmungskonzept.

Modul® VIP verbindet höchste Energieeffizienz mit modernem und ansprechendem Design.

Die Dämmung von Warmwasserspeichern bis zu 1.000 Liter erreicht damit eine neue Dimension. Die Minimierung der Wärmeverluste beträgt bis zu 50% im Vergleich zu herkömmlichen Dämmungen der Klasse C.

Modul® VIP wird in vier Modulen geliefert, die sich einfach ineinander fügen lassen und ohne zusätzliches Verschlussprinzip funktionieren. Die Installation kann daher auch von nur einer Person durchgeführt werden. Das Design wirkt durch den Nut-Feder-Verschluss besonders "clean".


Herkömmliche Standarddämmungen liegen derzeit in der Energieeffizienzklasse C. Durch das neuartige Dämmkonzept von Modul® VIP, bei dem das hochwertige Isoliermaterial EPS mit innovativen Vakuumisolationspaneelen (VIP) verbunden wird, ist mit Modul® VIP die thermische Isolierung zur Energieeffizienzklasse A gelungen.

GRAFIK: Energieeffizienzklassen in Vergleich

Modul® VIP im Vergleich zu Standarddämmungen


Die Minimierung der Wärmeverluste beträgt bei der Dämmung von Warmwasserspeichern bis 1.000 Litern bis zu 50 Prozent im Vergleich zu Standarddämmungen.*

Diese Ergebnisse resultieren aus der geringen Wärmeleitfähigkeit der Dämmmaterialien, welche bei EPS bei 0,032 W/mK liegt und jede der Vakuumisolationspaneele bei einem Wert von ≤ 0,004 W/mK.

GRAFIK: Vergleich der Dämmeigenschaften

* 50 Prozent weniger Wärmeverlust im Vergleich zu Standarddämmungen der C-Klasse


1 2 3 4 5 6

Beschreibung

1 Die thermische Isolierung von Modul® VIP baut sich aus verschiedenen Werkstoffen auf. Die Basisdämmung bildet ein Vakuumpaneel in Verbindung mit EPS.
2 Eine Vliesinneneinlage sorgt für den Schutz des Vakuumisolationspaneels und die optimale Anpassung an den Speicher.
3 Ein Nut-Feder-Mechanismus ermöglicht die einfache und rasche Verbindung der jeweiligen Paneele. Ein spezieller Dichtstreifen unterbindet Wärmebrücken.
4 Die Deckschicht besteht aus schlagfestem Polystyrol und kann in glänzender oder genarbter Optik gewählt werden. Auf Anfrage sind auch verschiedene Farben oder kundenindividueller Druck möglich.
5 Die Deckeldämmung besteht vorwiegend aus EPS mit einer Vliesschicht für die Anpassungsfähigkeit. Die Bodendämmung besteht aus Polyesterfaservlies. Beides ist im Lieferumfang enthalten.
6 Der obere Dämmungsabschluss ist aus Polystyrol.

Nachhaltigkeit, Ökologie

Bei der Herstellung unserer Produkte achten wir besonders auf hohe Qualität und Nachhaltigkeit. Unsere Produktion entspricht den Qualitätstandards nach ISP 9001 (Qualitätsmanagement) und ISO 14001 (Umweltschutz). Während der gesamten Nutzungsdauer behalten unsere Produkte ihre Eigenschaften, insbesondere ihre Wärmeleitfähigkeit. Das unterscheidet unsere Produkte von anderen Isoliermaterialien wie beispielsweise Polyurtethan-Hartschaum.

Bei Greiner PURTEC gehen Nachhaltigkeit, Umweltfreundlichkeit und höchste Qualität somit Hand in Hand.

VERANTWORTLICH ZU SEIN VERDIENT RESPEKT

Umweltbewusst handelnde Unternehmen genießen bei Kunden, Behörden und anderen Unternehmen hohes Ansehen. Dank des geringeren Gewichts und der Abmessungen verursachen die Transporte von Modul® VIP signifikant geringere CO²-Emissionen im Vergleich zu anderen Dämmkonzepten. Mit unserer Lösung ist es damit einfacher, Verantwortung zu übernehmen. 

Einzigartige Werte von Anfang an
FCKW frei
HFCKW

frei

HFKW

frei

andere Halogengase

frei

HBCD

frei

unerwünschte Flammhemmer

frei

Isocyanat

frei

Umweltschutz REACH-konform
Wasserbelastung unbedenklich
pH-Wert kein Einfluss
Gesundheitsbeeinträchtigung keine
Recyclingfähigkeit 100 %


Das neuartige Dämmkonzept von Modul® VIP entsteht durch die Verwendung verschiedener Werkstoffe. Die Basisdämmung bildet ein Vakuumisolationspaneel in Verbindung mit EPS. Eine Vlieseinlage sorgt für den Schutz des Paneels und die optimale Anpassung an den Speicher. die äußere Schicht besteht aus schlagfestem Polystyrol, der Verschluss erfolgt über einen Nut-Feder-Mechanismus, wobei ein spezieller Dichtstreifen etwaige Kamineffekte verhindert.

1 EPS mit Graphitpartikeln
2 Vakuumisolationspaneel
3 Vlies
4 Dichtstreifen
5 Nut-Feder-Verbindung
6 PS-Deckschicht

Die Wichtigesten Fakten:

Oberfläche solides PS
Befestigung Nut-Feder-Verbindung
Arbeiter zur Installation 1
Hilfsmittel oder Werkzeuge keine
kundenspezif. Anpassung möglich

genarbtes PS genarbtes PS
glattes PS glattes PS
verschiedene Farben verschiedene Farben
individueller Druck individueller Druck
1 2 3 4 5 6

4 einfache Schritte

Mit vier einfachen Schritten kann nur eine Arbeitskraft die Isolationspaneele innerhalb von wenigen Minuten montieren.

HINWEIS: Mit der Lieferung erhält der Kunde eine ausführliche Montageanleitung.

Alle Teile bereitlegen, Bodendämmung anbringen 1 Alle Teile bereitlegen, Bodendämmung anbringen
Hauptteile der Isolation anordnen 2 Hauptteile der Isolation anordnen
Hauptverbindung der Isolation festziehen 3 Hauptverbindung der Isolation festziehen
Deckeldämmung einsetzen und Zubehör anbringen 4 Deckeldämmung einsetzen und Zubehör anbringen